Menü
Pressemitteilung

AWA 2022: Buchjournal bleibt Nummer eins

MVBs Kundenmagazin für Buchhandlungen erneut Sieger in Sachen Wirtschaftlichkeit und Reichweite unter allen Printmedien | Zuwachs bei Bekanntheit und weitestem Leserkreis | Buchjournal-Leserinnen und -Leser überdurchschnittlich kaufkräftig

Erneut Bestnoten für das Buchjournal des Technologie- und Informationsanbieters MVB bei der Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse (AWA) 2022: Das gemeinsame Kundenmagazin von mehr als 2.000 Partnerbuchhandlungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz liegt auf Rang 1 aller geprüften Titel in Sachen Wirtschaftlichkeit. Werbende Verlage können für nur 4,43 Euro (Vorjahr: 4,57 Euro) 1.000 lesebegeisterte Menschen erreichen. Somit hat das Buchjournal unter allen Printmedien den besten Tausenderkontaktpreis (TKP). Auch in Sachen Reichweite konnte sich das Kundenmagazin steigern. 12,9 Millionen Personen (2021: 11,78 Millionen) kennen das Buchjournal, 1,17 Millionen lesen jede Ausgabe. Der weiteste Leserkreis liegt bei 2,62 Millionen (2021: 2,52 Millionen), das entspricht 3,7 Prozent der deutschsprachigen Bevölkerung, und liest mindestens eine Ausgabe des Magazins. Die Leserinnen und Leser des Buchjournals verfügen außerdem über ein überdurchschnittliches Haushaltseinkommen von über 3.000 Euro netto – und haben somit 14,8 Prozent mehr finanziellen Spielraum als die durchschnittliche Gesamtbevölkerung. Ihr Geld geben die kaufkräftigen Kunden gerne für Bücher aus: 64,1 Prozent der Buchjournal-Leserschaft hat im letzten Jahr mehr als fünf Bücher gekauft.

"Dass es in einem Corona-Jahr gelungen ist, die Reichweite des Buchjournals zu steigern, ist beachtlich und zeigt uns, dass es auch unter schwierigen Bedingungen möglich ist, neue Menschen für das Lesen zu begeistern. Unser Dank dafür gilt dem Buchhandel, der mit stetig hohem Elan und immer neuen Ideen das Buchjournal an den Mann und an die Frau bringt und so immer wieder neue Leserinnen und Leser gewinnt", sagt Dr. Jörg Gerschlauer, Leitung Geschäftsbereich Medien bei MVB.

Die wichtigsten Kennzahlen der AWA 2022 für das Buchjournal stehen jetzt unter www.mvb-online.de/awa zur Verfügung, alle Werbemöglichkeiten im Überblick unter: www.mvb-online.de/buchjournal

Jetzt vormerken

Die Buchjournal-Ausgabe 04-2022 erscheint am Freitag, 26.08.2022, mit Empfehlungen für Ratgeber zum Kochen und Genießen, für historische Romane und Krimis, lesenswerte Debüts sowie für Karriereratgeber und politische Sachbücher.

Weitere Informationen

Links

Materialien zum Herunterladen

Über das Buchjournal

Mehr als eine Million literaturbegeisterte Leserinnen und Leser machen das Buchjournal zum führenden Kundenmagazin im deutschsprachigen Buchhandel. Informative Lektüretipps zu aktuellen Neuerscheinungen von Newcomern und Bestseller-Autoren machen Lust aufs Lesen und geben entscheidende Kaufimpulse. Kunden erhalten das Magazin kostenlos in mehr als 2.000 Buchhandlungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
www.buchjournal.de | www.facebook.com/buchjournal | www.instagram.com/buchjournal | www.twitter.com/buchjournal

Über MVB

Der Technologie- und Informationsanbieter MVB macht Bücher sichtbar. Zentrale Plattformen auf Basis internationaler Metadatenstandards ermöglichen Verlagen und Buchhandlungen im In- und Ausland die erfolgreiche und effiziente Vermarktung ihrer Titel. Redaktionelle und werbliche Formate sowie der persönliche Austausch bei Netzwerkveranstaltungen geben Orientierung in den verschiedenen Buchmärkten. Im engen Austausch mit Kunden und Marktteilnehmern aus allen Bereichen der Buchbranche arbeiten die Teams an den Standorten in Frankfurt am Main, London, Mexiko-Stadt, New York und São Paulo fortlaufend an innovativen Infrastrukturlösungen für den Buchhandel der Zukunft.
www.mvb-online.de | www.facebook.com/mvbbooks | www.instagram.com/lifeatmvb | www.linkedin.com/company/mvbbooks | www.xing.com/companies/mvbgmbh

Kontakt

Markus Fertig | PR-Manager
+49 69 1306-374 | Fax: +49 69 1306-17374
m.fertig@mvb-online.de