Menü

Bitte beachten Sie die Downtime von VLB-TIX: In der Zeit von Donnerstag, 02.12.2021, ab 18:00 Uhr bis voraussichtlich Montag, 06.12.2021, können Sie VLB-TIX nicht nutzen.

Pressemitteilung
Frankfurt am Main,

VLB-TIX: Digital und Print aus einer Hand

MVB erweitert Leistungsspektrum für die Präsentation von Novitäten | "Web-to-Print" liefert Druckdaten für Verkaufsunterlagen mit tagesaktuellen Metadaten aus VLB-TIX | Verlagsgruppe Oetinger setzt auf Kosten- und Zeitersparnis des neuen Angebots

Die parallele Erstellung von digitalen und gedruckten Vorschauen in unterschiedlichen Systemen belastet die Bilanz vieler Verlage. Deshalb bietet der Technologie- und Informationsanbieter MVB mit dem neuen Service "Web-to-Print“ jetzt eine Prozessalternative in VLB-TIX. Ab sofort lassen sich aus der Plattform für die Vermarktung von Novitäten individualisierbare Druckdateien erstellen. Auf diese Weise entfallen grundlegende Grafikarbeiten und aufwendige Kontrollen der verwendeten Produktinformationen, zum Beispiel bei der Erzeugung von ISBN-Codes. Gleichzeitig lassen sich so auch kurzfristig Zusammenstellungen neuer Titel in gedruckter Form umsetzen. Web-to-Print wurde mit mehreren Premiumkunden seit Herbst 2019 getestet und weiterentwickelt – darunter die Verlagsgruppe Oetinger, die ihren Handelspartnern bei Bedarf zukünftig die gedruckten Verkaufsunterlagen aus VLB-TIX zur Verfügung stellt. Weitere Informationen zum neuen Angebot unter: www.vlbtix.de/web-to-print

Kosten und Zeit sparen, Sicherheit gewinnen

Sonja Oberndorfer, Leiterin Verkauf VLB-TIX bei MVB erklärt: "Mit Web-to-Print schließen wir eine Effizienzlücke für unsere Premiumverlage, die den Handel teilweise noch mit gedruckten Vorschauen versorgen. Denn mit VLB-TIX können sie bei der Katalogerstellung jetzt von Digital zu Print und zurück gehen, da die standardisierten Templates bearbeitbar sind. Mithilfe der gedruckten Materialien können auch diejenigen Buchhändlerinnen und Buchhändler von den VLB-TIX-Vorteilen profitieren, die noch gedruckte Verkaufsunterlagen wünschen. Gleichzeitig werden sie so eingeladen, die weiterführenden Informationen im System zu nutzen."

Thilo Schmid, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei der Verlagsgruppe Oetinger, der Web-to-Print getestet und mitentwickelt hat, ist vom neuen Zusatzfeature überzeugt: "VLB-TIX ist für uns bereits jetzt DAS Kommunikationsmittel, um dem Handel unser Verlagsprogramm zu präsentieren. Wir generieren schon 50 Prozent unseres Umsatzes über die Plattform. Dank der standardisierten Print-Option können wir jetzt mit einheitlicher Datenbasis direkt aus einem System heraus noch flexibler auf die Bedürfnisse unserer Partner eingehen."

Angebot im Überblick

VLB-TIX bietet mit Web-to-Print vier Layout-Vorlagen, denen Premiumverlage ihre Novitäten innerhalb einer Vorschau je nach Vermarktungsschwerpunkt zuweisen können:

  • Titeldarstellung Standard
  • Titeldarstellung Marketing
  • Titeldarstellung Autor
  • Titeldarstellung Innenseiten

Drei bis fünf Tage nach Beauftragung der Zusammenstellung erhält der Verlag sowohl eine druckfähige PDF-Datei als auch eine bearbeitbare Indesign-Datei inklusive Schriften und Button-Bibliothek als Basis für seine Druckmaterialien. Weitere Individualisierungen der offenen Dateien sind somit jederzeit möglich.

Das Format Web-to-Print bleibt dabei der Vorstellung von Novitäten vorbehalten. Titel der Backlist, Reihen, Themenspecials und Aktionen werden weiterhin nur digital angeboten. Zudem ist die Zahl der abbildbaren Titel innerhalb einer einzelnen Vorschau im Sinne des Buchhandels auf 100 Neuerscheinungen begrenzt.

Die Berechnung des kostenpflichtigen Zusatzfeatures erfolgt einzeln in Paketen für fünf, zehn, 15 und 20 Vorschauen. Für größere Auftragsvolumina gelten individuelle Preisvereinbarungen. Neukunden zahlen eine einmalige Einrichtungsgebühr, die neben einer Testvorschau mit bis zu zwei Titeln pro Template auch die verbindliche Teilnahme an einem Einführungs-Webinar beinhaltet.

Ausführliche Informationen zur Arbeit mit Web-to-Print bietet die erweiterte Hilfeseite unter: www.vlbtix.de/hilfe/verlage/web-to-print

Aktuelle Nutzerzahlen

Mehr als 21.400 Nutzer sind auf VLB-TIX registriert – davon fast 8.000 aus dem Buchhandel und über 6.300 aus Verlagen und Vertriebskooperationen sowie knapp 7.100 Journalisten, Blogger und Leser. Ihnen stehen derzeit mehr als 6.300 Vorschauen – davon 532 für das Frühjahr 2021 – sowie zahlreiche Themenspecials, Aktionspakete und digitale Leseexemplare zur Verfügung. Insgesamt listet VLB-TIX rund 2,5 Millionen Titel, darunter nahezu alle deutschsprachigen Neuerscheinungen.

Weitere Informationen

Links

Materialien zum Herunterladen

Über VLB-TIX

Das Titelinformationssystem ist die Plattform der Buchbranche für die tagesaktuelle Kommunikation über Neuerscheinungen. VLB-TIX verbessert den Informationsfluss zwischen Verlagen, Vertretern, Buchhandlungen und deren Kunden sowie Journalisten und Bloggern. Weiterführende Produktinformationen über die Neuerscheinungen aller 22.000 im Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) gelisteten Verlage erleichtern die Einordnung und Bewertung von Novitäten, die somit bedarfs- und zielgruppenspezifisch vermarktet und eingekauft werden.
www.vlbtix.de | www.facebook.com/vlbtix | www.youtube.com/channel/UCFFzy-eWmU9B_Hw5PxHcW2A

Über MVB

Der Technologie- und Informationsanbieter MVB macht Bücher sichtbar. Zentrale Plattformen auf Basis internationaler Metadatenstandards ermöglichen Verlagen und Buchhandlungen im In- und Ausland die erfolgreiche und effiziente Vermarktung ihrer Titel. Redaktionelle und werbliche Formate sowie der persönliche Austausch bei Netzwerkveranstaltungen geben Orientierung in den verschiedenen Buchmärkten. Im engen Austausch mit Kunden und Marktteilnehmern aus allen Bereichen der Buchbranche arbeiten die Teams an den Standorten in Frankfurt am Main, Mexiko-Stadt, New York und São Paulo fortlaufend an innovativen Infrastrukturlösungen für den Buchhandel der Zukunft. 2019 wurde MVB als einer der 100 Top-Innovatoren des deutschen Mittelstands ausgezeichnet.
www.mvb-online.de | www.facebook.com/mvbfrankfurt | www.xing.com/companies/mvbgmbh

Kontakt

Markus Fertig | PR-Manager
+49 69 1306-374 | Fax: +49 69 1306-17374
m.fertig@mvb-online.de