Menü

#WirBleibenZuhause und sind weiter für Sie da. Sie erreichen uns im Homeoffice und unseren Kundenservice in den üblichen Bürozeiten per Telefon oder per E-Mail an kundenservice@mvb-online.de. Vielen Dank!

Pressemitteilung
Frankfurt am Main | Mexiko-Stadt | Guadalajara,

FIL Guadalajara 2019: Go-live für Metabooks Mexiko

Die spanischsprachige Version des Verzeichnisses Lieferbarer Bücher (VLB) von MVB startet Betrieb für Verlage, Dienstleister und Buchhandel in Mexiko | Größter spanischsprachiger Verlag Penguin Random House und führender Buchhändler Librerías El Sótano sind unter den ersten aktiven Kunden

Ab sofort versorgt die Metabooks-Datenbank den mexikanischen Buchmarkt mit standardisierten Metadaten. Das Live-System des neuen digitalen Katalogs lieferbarer Bücher wurde gestern auf der Guadalajara International Book Fair (FIL) der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Markteinführung war Teil der jährlichen Wirtschaftspressekonferenz des mexikanischen Verlegerverbands Cámara Nacional de la Industria Editorial Mexicana (CANIEM), der Hauptpartner von Metabooks Mexiko ist. Die spanischsprachige Version des deutschen Verzeichnisses Lieferbarer Bücher (VLB), der zentralen Plattform für den automatisierten Austausch von Produktinformationen in der deutschsprachigen Buchbranche, folgt Metabooks Brasil und hat in Mexiko von Beginn an starke Partner: Der größte spanischsprachige Verlag Penguin Random House und Librerías El Sótano, einer der führenden Buchhändler, nutzen bereits jetzt die standardisierten Metadaten des Systems, um die Effizienz ihrer Geschäfte zu steigern. Ein weiterer Partner ist der E-Book-Distributor Ink it, der seinen Kunden den Austausch von Metadaten zwischen beiden Systemen bieten wird.

Betrieben wird die Metadatenbank von einem Joint Venture, an dem der Technologie- und Informationsanbieter MVB und die Frankfurter Buchmesse zu gleichen Teilen beteiligt sind und das von Carlos Rojas Urrutia in Mexiko-Stadt geleitet wird. Um fundierte Erkenntnisse über die lokale Infrastruktur zu gewinnen, wurde der Launch der Datenbank in den vergangenen drei Jahren sowohl durch Marktforschung als auch durch Gespräche mit den wichtigsten Marktteilnehmern vorbereitet. Dabei kam eine spanischsprachige Demo-Version des Metabooks-Systems zum Einsatz, mit der umfangreiche Daten für den späteren Betrieb gesammelt werden konnten. Im Oktober wurde während der Frankfurter Buchmesse 2019 ein Kooperationsvertrag mit dem mexikanischen Verlegerverband Cámara Nacional de la Industria Editorial Mexicana (CANIEM), MVB und der Frankfurter Buchmesse geschlossen.

Vorteile für Verlage und Buchhandel

Roberto Banchik, Geschäftsführer, Penguin Random House Grupo Editorial México:

"Mehr als 10.000 aktive Titel zu verwalten ist keine leichte Aufgabe. Unterschiedliche Bereiche innerhalb des Unternehmens arbeiten an verschiedenen Informationen jedes Buches, von den grundlegenden bibliografischen Angaben bis hin zu Presse- und Marketingdossiers. All das von einer einzigen Plattform aus zu steuern, ist einer der großen Vorteile, die sich mexikanischen Verlagen jetzt bieten. Stand jetzt sind 5.700 Titel von Penguin Random House auf der Metabooks-Plattform in Mexiko verfügbar. Nach der Zusammenarbeit mit dem Metabooks-Team sind wir nun in der Lage, Informationen zu Neuerscheinungen so einfach wie noch nie und absolut automatisiert zu teilen."

Auswirkungen auf den Markt


Juan Luis Arzoz Arbide, Präsident, CANIEM:

"Der mexikanische Verlegerverband arbeitete in jüngster Zeit intensiv daran, maßgeblich am Change-Prozess der Branche mitzuwirken. Ziel ist dazu beizutragen, faire Marktbedingungen für all unsere Mitglieder zu schaffen, vom großen, internationalen bis hin zum kleinen, unabhängigen Verlag. Wir wissen, dass die Verbreitung von Metadaten ziemlich zeitaufwändig sein kann und der Arbeitsablauf fehleranfällig ist. Alle Verlage müssen lange Wartezeiten in Kauf nehmen, bis die Metadaten ihrer Neuerscheinungen in den Systemen der Buchhändler angekommen sind. Eine effektive Datenbank zu haben, ist also keine Prestigefrage, sondern eine absolute Notwendigkeit, wenn wir einen effizienten Buchhandel wollen. Wir sind sehr erfreut bei diesem wichtigen Vorhaben MVB und die Frankfurter Buchmesse, zwei fachkundige und zuverlässige Partner, an unserer Seite zu haben. Dank der engen Kooperation mit CANIEM können Mitglieder beim Datenbankzugang von reduzierten Gebühren profitieren."

Fernando Pascual, Direktor strategische Planung, Librerías El Sótano:

"Seit wir das erste Mal vom Projekt hörten, war für uns klar, dass wir frühzeitig zu den Unterstützern von Metabooks zählen wollen. Mittlerweile sind wir sogar auf lange Sicht strategischer Partner der Datenbank. Zusammen mit dem Team von Metabooks bereinigen und vervollständigen wir die Metadaten der Verlage – ein notwendiger Schritt für einem Upload in die Datenbank. Unsere Mitarbeiter sind vollständig ins Qualitätsmanagement der Buchinformationen involviert, welches unser Verständnis für die Wichtigkeit optimierter Metadaten im Markt geschärft hat."

Weitere Entwicklung


Ronald Schild, Geschäftsführer, MVB:

"Nach dem erfolgreichen Start von Metabooks Brazil ist das Metabooks Mexico Projekt der erste Schritt in den spanischsprachigen Buchmarkt Lateinamerikas. Bald werden weitere MVB Produkte, die in Europa und den USA bereits den Buchmarkt antreiben, erhältlich sein und die Prozesse automatisieren, über die Verlage mit Handel und Einzelhandel hier kommunizieren. Die gesteigerte Effizienz entlang der gesamten Wertschöpfungskette wird unsere Kunden zu Innovationen befähigen, die ausschlaggebend für den finanziellen Erfolg ihrer Geschäfte sein werden."

Zahlen und Fakten


Mexiko ist der größte spanischsprachige Buchmarkt in Lateinamerika und wächst seit Jahren beständig, mit einem Umsatz von etwa 1,8 Milliarden Dollar. Jedes Jahr gibt es ca. 27.000 Neuerscheinungen und die Zahl der lieferbaren Titel beträgt ungefähr 120.000.

Weitere Informationen

Links

www.metabooks.com


Materialien zum Herunterladen

Logo Metabooks

Logo VLB

Logo MVB

Logo CANIEM

Logo Frankfurter Buchmesse

MVB auf der Internationalen Buchmesse Guadalajara 2019

Besuchen Sie uns am deutschen Gemeinschaftsstand (II 2) im internationalen Pavillon.


Über MVB

Der Technologie- und Informationsanbieter MVB macht Bücher sichtbar. Zentrale Plattformen auf Basis internationaler Metadatenstandards ermöglichen Verlagen und Buchhandlungen im In- und Ausland die erfolgreiche und effiziente Vermarktung ihrer Titel. Redaktionelle und werbliche Formate sowie der persönliche Austausch bei Netzwerkveranstaltungen geben Orientierung in den verschiedenen Buchmärkten. Im engen Austausch mit Kunden und Marktteilnehmern aus allen Bereichen der Buchbranche arbeiten die Teams an den Standorten in Frankfurt am Main, New York und São Paulo fortlaufend an innovativen Infrastrukturlösungen für den Buchhandel der Zukunft. 2019 wurde MVB als einer der 100 Top-Innovatoren des deutschen Mittelstands ausgezeichnet.
www.mvb-online.de | www.facebook.com/mvbfrankfurt | www.xing.com/companies/mvbgmbh


Über CANIEM

Der mexikanische Verlegerverband Cámara Nacional de la Industria Editorial Mexicana (CANIEM) repräsentiert die Buch- und Zeitschriftenverlage des Landes. Hauptaufgabe ist es Management-Dienstleistungen anzubieten und Mitglieder und Marktteilnehmer beim professionellen Handel mit Büchern und Zeitschriften zu unterstützen. Außerdem übernimmt der Verband eine führende Rolle sowohl bei der Buch- als auch der Leseförderung und setzt sich aktiv für die Meinungsfreiheit ein. Seit seiner Gründung im Jahr 1964 macht CANIEM sich für das Lesen als Schlüsselqualifikation in der schulischen und kulturellen Bildung stark. Wichtige Gesetzesänderungen wurden auf den Weg gebracht, die zu optimierten Rahmenbedingungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette im Buch- und Zeitschriftenbereich geführt haben. Zu CANIEMs zentralen Anliegen gehört die Wahrung des Urheberrechts.
www.caniem.com


Über die Frankfurter Buchmesse

Die Frankfurter Buchmesse ist mit über 7.500 Ausstellern aus 109 Ländern, rund 285.000 Besuchern, über 4.000 Veranstaltungen und rund 10.000 akkreditierten Journalisten und Bloggern die größte Fachmesse für das internationale Publishing. Darüber hinaus ist sie ein branchenübergreifender Treffpunkt für Player aus den Bereichen Bildung, Filmwirtschaft, Games, Wissenschaft und Fachinformation. Einen inhaltlichen Schwerpunkt bildet seit 1976 der jährlich wechselnde Ehrengast, der dem Messepublikum auf vielfältige Weise seinen Buchmarkt, seine Literatur und Kultur präsentiert. Die Frankfurter Buchmesse organisiert die Beteiligung deutscher Verlage an rund 20 internationalen Buchmessen und veranstaltet ganzjährig Fachveranstaltungen in den wichtigen internationalen Märkten. Die Frankfurter Buchmesse ist ein Tochterunternehmen des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.
www.buchmesse.de | www.facebook.com/frankfurterbu... | www.twitter.com/book_fair | www.instagram.com/buchmesse | www.pinterest.com/buchmesse | www.youtube.com/user/buchmesse

Kontakt

Markus Fertig | PR-Manager MVB
+49 69 1306-374
m.fertig@mvb-online.de


Kathrin Grün | Leiterin Kommunikation Frankfurter Buchmesse
Tel.: +49 69 2102-170
gruen@book-fair.com