Menü
Pressemitteilung

Des Pudels Kern: Bestseller mit der Genauigkeit eines Uhrwerks

Im Gespräch mit dem Buchjournal verrät Autorin Susan Mallery das Erfolgsrezept ihrer romantischen Romane | Nachwuchsautoren beim Buchjournal-Schreibwettbewerb 2015 gesucht

Mit ihren emotionalen und humorvollen Büchern erreicht Susan Mallery Millionen Leser. Mehr als 100 Romane hat die Autorin aus Seattle bisher geschrieben. Im Interview mit dem Buchjournal spricht die "Queen of Romance" über das Erfolgsrezept ihrer Bücher – eine Prise Spannung, ein kräftiger Schuss Humor und viel Gefühl. "Ich mag starke Charaktere. Ich schreibe über Frauen, die keinen Mann brauchen, weshalb die Männer sich ihre Liebe verdienen müssen." Auch in ihrem jüngsten Roman "Kuss und Kuss gesellt sich gern" (Mira Taschenbuch) hat mit Felicitas folgerichtig wieder eine Protagonistin das Sagen. Um das Schreibpensum von jährlich vier bis fünf Büchern bewältigen zu können, arbeitet die Autorin nach eigenen Angaben mit der Disziplin und der Genauigkeit eines Uhrwerks. In Sachen Arbeitsrhythmus verlässt sich Susan Mallery ganz auf die Natur und zwar in Form ihrer Pudeldame Nikki: "Sie macht auf sich aufmerksam, wenn es Zeit für eine Pause ist, dann spielen wir ein bisschen, bevor ich an den Schreibtisch zurückkehre." Weitere Einblicke in die Arbeit der Autorin bietet die aktuelle Ausgabe des Kundenmagazins Buchjournal.

Buchjournal-Schreibwettbewerb 2015

Egal, ob Liebesgeschichte, Krimi oder Fantasy – bei der Neuauflage des jährlichen Buchjournal-Schreibwettbewerbs sucht die Redaktion noch unentdeckte Autorentalente. Bei der Themenwahl der Kurzgeschichte haben die Teilnehmer freie Hand. Einzige Voraussetzung: Der Text darf nicht länger als 10.000 Zeichen sein. Der Sieger kann sich über eine Buchveröffentlichung im Wert von 2.000,- Euro freuen, die der diesjährige Kooperationspartner Books on Demand (BoD) zur Verfügung stellt – inklusive Lektorat, Korrektorat und Buchdesign. Für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre gibt es einen Sonderpreis. Texte können noch bis spätestens Sonntag, 31.05.2015, per E-Mail an schreibwettbewerb@buchjournal.de eingereicht werden.

Weitere Themen

  • Leseprobe: Der plötzliche Tod ihres Mannes war für Petra Mikutta ein Schock. Gegen den Schmerz schrieb sie das Überlebensbuch "Sie werden lachen. Mein Mann ist tot" (Knaus). Darin berichtet sie von der Erkenntnis, dass Trauer auch eine Kraftquelle sein kann.
  • Thriller: Mia Winter alias Stefanie Koch liebt Herausforderungen und erklärt, warum zwischen der ersten und der finalen Version des Manuskripts ihres psychologischen Spannungsromans "Janusmond" (Egmont LYX) mehr als zwanzig Jahre liegen.
  • Im Porträt: Auch fern der norddeutschen Heimat hat Dörte Hansen beim Lesefest "Leipzig liest" mit ihrem Romandebüt "Altes Land" (Knaus) begeistert. Im Gespräch berichtet die Bestseller-Autorin, was es mit der Suche nach Heimat, Scheitern und Neubeginn auf sich hat.
  • Im Fokus: Sprachgewaltiges Erzählen aus den Staaten – die Redaktion stellt neue Romane amerikanischer Autoren vor, unter anderem von Dave Eggers, Kate Christensen und Joshua Max Feldman.

Weitere Informationen

Links


Materialien zum Herunterladen

Über das VLB

Mit zwei Millionen Produkten aus über 21.000 Verlagen listet das Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) seit mehr als 40 Jahren tagesaktuell nahezu alle lieferbaren deutschsprachigen Publikationen – von Kleinst- oder Selbstverlagen bis hin zu großen Publikums- oder Wissenschaftsverlagen – in einer standardisierten und normierten Darstellung. Buchhandlungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz nutzen das System zur Recherche. Außerdem beziehen die meisten großen buchhändlerischen Plattformen die VLB-Daten für ihre Online-Shops. Neben vollständigen bibliografischen Informationen umfasst das Angebot Coverabbildungen und zusätzliche Metadaten wie Angaben zu Lieferbarkeit, Inhalt und Thema-Klassifikation sowie Hinweise zu den Bezugsquellen. Als zentrale Datenbank für Referenzpreise sichert das VLB die Einhaltung der Buchpreisbindung. Derzeit wird das VLB zur umfassenden Metadatenbank der Branche weiterentwickelt.
www.vlb.de | www.info.vlb.de


Über die MVB

Die MVB Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH ist das führende Service-Unternehmen für die deutsche Buchbranche. Als Tochterunternehmen des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels e. V. bietet sie eine breite Palette verschiedener Produkte und Dienstleistungen für Verlage und Buchhändler an, die die Vermarktung von Büchern unterstützen und Orientierung im Buchmarkt geben. Zentrale Angebote sind das Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) und das Titelinformationssystem VLB-TIX sowie das Branchenmagazin Börsenblatt und das Kundenmagazin Buchjournal.
www.mvb-online.de

Kontakt

Markus Fertig | PR-Manager
Tel.: +49 69 1306-374 | Fax: +49 69 1306-17374
m.fertig@mvb-online.de