FAQ

Wer braucht welche IDs für Urheberinnen und Urheber?

Wer benötigt eine ISNI?

Personen sowie Organisationen können eine ISNI erhalten und sich über diese bei der Veröffentlichung identifizieren. Eine ISNI ist nicht verpflichtend, trägt aber zur eindeutigen Zuordnung von Publikationen zur veröffentlichenden Person oder Organisation bei.

Für wen kann eine ORCID statt einer ISNI genutzt werden?

Personen, die im wissenschaftlichen Umfeld veröffentlichen, können sich auf www.orcid.org kostenlos eine ORCID registrieren. Eine ISNI kann ergänzend für die Person registriert werden, ist aber nicht notwendig, da die eindeutige Identifikation bei Veröffentlichungen über die ORCID stattfinden kann.

Kann man sich auch nur über eine GND identifizieren?

Eine GND kann nur von Bibliotheken und Archiven neu registriert und gepflegt werden. ISNI und ORCID können von der Person oder dem Verlag registriert werden, weshalb eine ISNI oder ORCID immer in den Produktinformationen hinterlegt sein sollten.

Wer muss die ISNI kostenpflichtig registrieren?

Generell kann die Person oder Organisation, die durch die ISNI identifiziert wird, sich selbst registrieren. Die Registrierung kann auch durch den Verlag vorgenommen werden. Letztendlich muss der Verlag entscheiden, ob er für seine Urheberinnen und Urheber die Registrierung übernimmt, da er die ISNI für die Bekanntmachung der Produkte im Markt benötigt.

ISNI-Registrierung

Wo kann ich eine neue ISNI registrieren?

Neue ISNIs können durch ISNI-Agenturen registriert werden. MVB ist eine solche ISNI-Agentur und wird demnächst einen ISNI Registrierungsservice anbieten. Vor einer Registrierung sollte zunächst geprüft werden, ob für die betreffende Person oder Organisation nicht bereits eine ISNI vorliegt. Dazu kann unsere ISNI-Suche genutzt werden.

Wie kommt eine ISNI in unser Verlagssystem?

Wenn Ihnen für eine Urheberin oder einen Urheber eine ISNI fehlt, sollten Sie einen internen Prozess etablieren, dass bei jeder Neuerscheinung durch Sie gesucht wird, ob für die Person eine ISNI registriert ist. Falls ja, können Sie diese in Ihrem Verlagssystem hinterlegen. Falls noch keine ISNI registriert ist, müssen Sie zuerst eine neue ISNI registrieren und sie anschließend in Ihrem Verlagssystem hinterlegen.

Wenn Sie noch gar keine ISNIs in Ihrem Verlagssystem hinterlegt haben, finden Sie auf der VLB Hilfeseite eine Hilfestellung, um erste umfangreichere Zuordnungen vorzunehmen.

Anzeige von Personen und Organisationen

Warum gibt es mehrere Namen oder Lebensdaten?

Auf der gesamten Welt ansässige ISNI-Registrierungsagenturen tragen Informationen in die ISNI-Datenbank ein. Registrierungsagenturen können z.B. für dieselbe Person verschiedene bevorzugte Namen verwenden. Wir zeigen alle bevorzugten Namensformen an, wobei an oberster Stelle die Namensform steht, die von den meisten Registrierungsagenturen verwendet wird. Selbiges gilt für Geburts- und Todeszeitpunkte einer Person sowie Gründung und Auflösung von Organisationen.

Wo melde ich Fehler im ISNI-Eintrag?

Fehler können Sie auf der ISNI-Website am jeweiligen ISNI-Eintrag melden.

ISNI-Feedback-Formular

Über ein Webformular können Sie Ihre Hinweise an das ISNI-Quality-Team melden. Ggf. muss das Quality Team die Informationen weiter an die betreffende ISNI-Agentur melden, damit diese die Angaben in ihrem Datenbestand aktualisiert.

Bitte teilen Sie mit:

  • Woher Sie wissen, dass die Information inkorrekt ist (z.B. ich bin die Person oder ihr Verlag).
  • Welche Angaben entfernt und/oder hinzugefügt werden sollen.

Bitte melden Sie nur echte Fehler und keine Ergänzungswünsche (ISBNs, Titel etc.). Eine Person oder Organisation, die in ISNI registriert ist, besitzt bereits genügend Informationen für eine eindeutige Identifikation.

Es gibt mehrere ISNI-Einträge für meine Urheberin oder Urheber. Wie kann ich die Dublette auflösen?

Auf der ISNI-Website können Sie am jeweiligen ISNI-Eintrag Feedback geben.

ISNI-Feedback-Formular

Über ein Webformular können Sie Ihre Hinweise an das ISNI-Quality-Team melden. Das Quality Team wird Ihre Angaben prüfen und die Informationen in einem Datensatz zusammenführen.

Bitte teilen Sie mit:

  • Woher Sie wissen, dass die Information inkorrekt ist (z.B. ich bin die Person oder ihr Verlag).
  • Können bei der Zusammenführung der ISNI-Einträge alle Informationen am zusammengeführten Eintrag erhalten bleiben oder müssen einzelne Angaben entfernt werden. Falls Angaben nicht zur Urheberin oder zum Urheber gehören wissen Sie, zu welcheem ISNI-Eintrag die zu entfernenden Informationen gehören?
  • Welche ISNI Sie in Ihrem Verlagssystem verwenden. Höchstwahrscheinlich werden die Dubletten dadurch auf diese ISNI übertragen und Sie können diese ISNI weiterhin nutzen.

Pflege der IDs für Urheberinnen und Urheber im VLB

Sind ISNI und/oder ORCID Pflichtfelder im VLB?

ISNI sowie ORCID sind keine Pflichtfelder im VLB. Allerdings wird die Angabe einer der beiden IDs empfohlen, da die Urheberinnen- und Urheber-Identifikation an Relevanz gewinnt, um für den Handel und Leserinnen und Leser eine eindeutige Zuordnung zwischen Urheberinnen/Urhebern und Werk zu erreichen.

Wo finde ich Informationen, wie ich ISNI, ORCID und GND im VLB hinterlege?

Auf der VLB-Hilfeseite finden Sie Informationen, wie Sie ISNI, ORCID und GND in Ihren Produktmetadaten ergänzen können. Dabei wird erläutert, wie Sie die Angaben in ONIX oder direkt in der VLB-Weboberfläche pflegen. Außerdem können Sie für all Ihre Produkte die Zuordnung über einen Excel-Upload vornehmen.

Bitte beachten Sie: Wer Produktmetadaten über ONIX an das VLB meldet, muss ISNI, ORCID und GND auch in seinen ONIX-Meldungen hinterlegen. Über die Weboberfläche oder mit Excel gepflegte IDs würden bei einem ONIX-Update ohne IDs wieder gelöscht werden. Bitte hinterlegen Sie die Angaben daher in Ihrem Verlagssystem.

Soll ich in allen Produkten dieselbe Vita für eine ISNI hinterlegen?

Die Vita soll im Bezug zum Produkt stehen und unterscheidet sich somit von Produkt zu Produkt. Bitte melden Sie daher, wenn möglich, immer produktbezogene Viten für eine Person oder Organisation im Produkt.

Gibt es bereits Zuordnungen für meine Produkte zu ISNI, ORCID und GND?

Im VLB müssen Sie als Verlag ISNI, ORCID oder GND zu jeder Urheberin und jedem Urheber in den Produktmetadaten selbst ergänzen.

In Kooperation mit der Deutschen Nationalbibliothek haben wir Ihnen Listen mit ISNI- und GND-Zuordnungen für Ihre Produkte zusammengestellt. Diese Zuordnungen wurden im Rahmen der bibliothekarischen Arbeit in den vergangenen Jahren erstellt.