#WirBleibenZuhause und sind weiter für Sie da. Sie erreichen uns im Homeoffice und unseren Kundenservice in den üblichen Bürozeiten per Telefon oder per E-Mail an kundenservice@mvb-online.de. Vielen Dank!

Die Metadatendrehscheibe der Buchbranche – Erfolgsgeschichten beginnen im VLB

www.vlb.de

Das Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) ist die zentrale Plattform für den automatisierten Austausch von Produktinformationen in der deutschsprachigen Buchbranche. Auf Basis globaler Standards, deren Etablierung und Weiterentwicklung das VLB maßgeblich prägen, versorgt das System den Handel und weitere Abnehmer mit optimierten Metadaten zu rund 2,5 Millionen Titeln aus mehr als 22.000 Verlagen.

Unter der internationalen Marke Metabooks bietet die VLB-Technologie Verlagen und Buchhandlungen in Brasilien erstmals eine umfassende Infrastruktur zum einheitlichen Metadatenmanagement.

Find ich nicht, gibt's nicht – das VLB für Buchhandlungen

Das Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) ist die zentrale Rechercheplattform für den deutschsprachigen Buchhandel. In der unabhängigen Datenbank sind rund 2,5 Millionen Titel von mehr als 22.000 Verlagen und Verlegern detailliert verzeichnet. Ist ein Titel im VLB gelistet, wird er umgehend für Ihre Buchhandlung recherchier- und bestellbar. Ihren Lieferanten können Sie dabei frei wählen. Als offizielle Referenzdatenbank für die gebundenen Ladenpreise gibt Ihnen das VLB zudem die volle Sicherheit, Ihren Kunden alle Bücher immer zum korrekten Preis anzubieten. So sind Sie vor Abmahnungen geschützt.

 Zum VLB